14. Mai 2010

Unendliche Rapsfelder und ganz viele Glasscherben

Hallo Ihr Lieben.............
gestern  Nachmittag sind wir zum spazieren an den Strand gefahren...unterwegs habe ich die vielen Rapsfelder bewundert....ich liebe es wenn die ganze Welt in gelb gehüllt ist und es nach Raps duftet:-))))


*


*

*
Am Strand bin ich dann mal wieder nur mit Kopf nach unten gerichtet rumgelaufen...irgendwann kriege ich bestimmt einen Buckel;-)))
Ich habe soooo viele abgerundete Scherben gefunden.......hier Zuhause habe ich sie in ein Glas gepackt und ein Strandlicht daraus gebaut....Sieht toll aus im dunkeln!!  


*


*


*


*

        
So,Mädels...ich muß weiter putzen ...........bei Kiki ist heute Groß Putz Tag!!!!:-(((((((((
Ich grüß euch alle ganz lieb
eure Kiki

Kommentare:

  1. Hallo liebe Putzfee,
    das sieht wirklich schön aus, wenn Du die nun noch a la Tiffany zusammen pappst, dann kannst Du die als teuere Design Objekte verkaufen :-) Und ein stimmungsvolles Licht machense auch !

    Und ich mag Rapsfelder auch so gerne, alles leuchtet und duftet so schön.

    Wünsch Dir einen Buckelfreien Putztag und ein erholsames Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Deine Scherbenlampe sieht super aus. Hätt ich nicht gedacht, dass man aus alten Scherben so tolle Sachen machen kann.
    Hier ist auch alles Rapsgelb :-)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  3. Ach Kiki, schon als Kind habe ich alle diese grünen Scherben eingesammelt und wie Smaragde gehortet :-) toll, dass diese Leidenschaften nie verloren gehen. LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Diese Scherben liebe ich auch sehr. Ich habe einige vor ein paar Jahren in Frankreich gesammelt, es ist längst nicht genug für ein Windlicht, ich habe sie einfach in eine Glasschüssel gegeben. "Edelsteine" haben wir die Dinger früher immer genannt. Am schönsten sind natürlich die blauen, aber die sind wirklich sehr selten. Mal sehen, ob ich im nächsten Urlaub meine Sammlung erweitern kann!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kiki,

    die Idee mit den Scherben und dem Windlicht ist schön. Ich habe auch schon einige mit den Kindern gesammelt. Leider noch nicht genug, aber der nächste Nordsee-Urlaub steht vor der Tür!!

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe kiki,das Windlicht bringt deine Schätze so richtig zum Strahlen,wie wunderschön.Ich konnte noch nie!!! einen Strand entlanglaufen ohne zu sammeln,aber von uns ist der nächste Stand leider unendlich weit entfernt..
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wir sammeln diese Glassteine auch zu gern, gute Idee, daraus ein Windlicht zu zaubern! Oh, schön, daß ich wenigstens Fotos sehe von den Rapsfeldern, ich hab zwar ein Rapskissen gekauft, als wir im Urlaub dort waren, aber von der besagten Blüte war noch nichts zu sehen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kiki,

    super Idee mit den Steinen ein so tolles Licht zu zaubern. Jetzt fehlen nur noch die Steine, ggg.

    Oh, was bin ich froh, daß ich nicht alleine so belämmert geguckt habe. Vorgestern war mein Zähler in beiden Blogs auch auf Null. Ich kriegte schon eine kleine Krise. Wieso spinnen die alle gleichzeitig? Wohl doch alles ein Serverproblem. O.K. Also gehts jetzt einfach von vorne los. Ärgerlich aber nicht zu ändern.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin allergisch gegen Raps und das als Kind vom Bauernhof :( aber ich bin so gut wie gegen alles was blüht und vier Beine hat allergisch! Pferde sind am schlimmsten....
    LG Merle

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kiki,
    nach solchen Scherben halte ich auch immer Ausschau, wenn ich am Strand bin. Aber auf so eine tolle Idee mit dem Glas und der Kerze bin ich nicht gekommen. Sieht irre aus!!! WOW! Hab ein schönes Wochenende, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bilder sind wunderschöööööön! Und dein Windlicht mit den "Buckel-machenden" Scherben ist ja der Wahnsinn! Es sieht sooooo toll aus. Ich glaube ich weiß genau was ich zu tun habe, wenn ich im September an der See bin....Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende & herzliche Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die Steine sind vielleicht toll! Ich war Donnerstag auch am Strand. Wie gut das wir einen Kinderwagen dabei hatten! Ich habe soviel Holz gefunden, das hätt ich nicht tragen können... LG

    AntwortenLöschen