15. Februar 2010

....was ist das???????

Hallo Ihr Lieben:-))
Als erstes muß ich euch einmal fragen,ob ihr wohl wisst was das hier ist??????
Ich habe solche Teile jetzt schon bestimmt 7 mal am Strand gefunden......nur keiner weiß was es ist!!!
Es ist aus Metall!
.
.
.
Sonst habe ich nicht sooo viel zu erzählen vom Wochenende.Mein kleiner Mann ist immer noch krank und mir kratzt immer noch der Hals:-((((
Also haben wir bis auf einen kleinen Karnevals Ausflug nur auf dem Sofa rumgehangen!!
.
.
Naja,und dann habe ich noch mal Puschen für Matti und mich gemacht;-))
.


die sehen doch aus wie die Puschen von Heidi auf der Alm oder??hihi
.
....sehr puschelig....
.
.
....ein paar neue Sachen für meinen Dawanda Shop hab ich auch noch gebaut am Wochenende:-))
.
.
....ein paar Notizhalter:-))
.
.Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag:-))))
lieben Gruß
eure Kiki

Kommentare:

  1. Kiki vielleicht ist das ein Teil der Schiffsschraube? Kann ja sein, dass so ein Ding abbricht. Keine Ahnung, was es sonst sein könnte... Vor allem... wie kommt so ein Ding an den Strand?? Es ist doch schwer und müsste untergehen... Hmmmm, sehr merkwürdig.
    Ich hoffe, euch gehts bald wieder besser. Warme Füße habt ihr ja jedenfalls. Ich find die Puschen total klasse.
    Grüßi, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Hm... keine Ahnung was das ist. Noch nie gesehen. Richtig schwar ist es ja nicht, weil sonst würde das ja zu Grunde sinken und nicht angespühlt werden...

    Deine Finken sehen super aus! und das gleich beim ersten und zweiten Mal!

    Toll!

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Werte Kiki Frau,
    Die DARFST DU AUF GAR KEINEN FALL ANFASSEN ! Es sind Teile eines außerirdischen Raumschiffes, dass vor der Küste ins Meer geplumst ist und mit Sicherheit völlig KOSMISCH VERSTRAHLT ! (Wenn Du Glück hast, dann ist diesmal kein Alien Rotz dran !!)
    Besorgte Grüße von
    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kiki,
    deine Puschen sind der Knaller !
    Wunderschöne Sachen hast du gezaubert .
    Allerliebste grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. ...Oh, ja, die Puschen finde ich ebenfalls WUNDERSCHÖN und will fragen was man anstellen muß, um in den Genussgenau solcher, zu kommen???

    Liebste Grußches und fetten Knutsch, Bettinsche

    AntwortenLöschen
  6. ***Puschen***Puschen***Puschen***Yeah!!!***Bekomme***Puschen***Puschen***Puschen***Puschen***YEAH!!!

    Ich freu mich so...
    Mir fliegen gerade kleine Englein aus dem Popo!!!
    ***Puschen*** Bekomme***Puschen***YEAH!!!

    AntwortenLöschen
  7. Na klar kriegst du Puschen;-))))
    Bussi Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Kiki!!
    Was hast Du denn da schon wieder angeschleppt... tststs... vor Dir ist aber auch nichts sicher:))
    Ich werde nachher mal meinen Göttergatten fragen, was das ist. Der hat bestimmt eine Idee!! - Kennst ihn ja:))))
    Und jetzt mach Bettina ganz schnell ihre Puschen, bevor sie noch ein Ei legt:)))
    Bussi, Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmm... keine Ahnung was das ist... tut mir leid !
    Die Puschen finde ich aber super genial :o)
    Gute Besserung Euch Beiden !!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ist bestimmt etwas zum Steuern eines Bootes. Ich denke, es ist eher zum Steuern, nicht für den Antrieb (Schraube).

    AntwortenLöschen
  11. ???
    Aber die Puschen find ich auch Klasse!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe kranke Kiki!

    Was das ist, weiß ich leider auch nicht. Würde aber auch tippen, dass es irgendwas von einem Schiff/Boot ist. Aber da ich so gar nichts mit der Seefahrt zu tun habe, ist das natürlcih nur ein laienhafter Gedanke!
    Ich wünsche dir und Matti auf jeden Fall weiterhin ganz viel gute Besserung!

    Viele liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  13. ...liebe Kiki...egal,was es ist...es ist in jedem Fall ein Schätzchen...;-))))...Du hast das große Glück das Schatzkästchen direkt vor Deiner Tür zu haben und bei jedem Deiner Spaziergänge wird ein neues Teilchen ausgespuckt...das finde ich Klasse...das Du mit deinen Puschen jetzt schon in Serie gehst finde ich bewundernswert...viel Spaß Dir weiterhin..LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Keine Ahnung was das sein könnte. Die Puschen sind ja super geworden!
    Deine Neuen Sachen für den Dawandashop sind Dir auch sehr gelungen, richtige Sommergefühle kommen da auf! Leider ist noch nicht mal wirklich Frühling in Sicht:-((
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Bei Deinem Fundstück kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen. Aber die Puschen und Deine Basteilen sehen auf jeden Fall wunderbar aus.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kiki,

    ich bin auch (allerdings nur im Urlaub) eine "Strandsammlerin", jedoch an der Nordsee. Dort habe ich so etwas noch nie entdecken können.

    Eine Frage noch zu Deinen Puschen. Machst Du noch etwas als Sohle darunter? Für Parkett und Fliesen ist das doch sonst sicherlich eine rutschige Angelegenheit.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  17. Matti liebt diese rutschigen Puschen:-))
    Ich habe aber von meiner Mama so eine Latex Milch gekriegt die ich auch schon unter die ersten Puschen gemacht habe.Matti war geschockt!!Die rutschen nicht mehr:-((hihi
    Cooles Zeug!!!

    AntwortenLöschen
  18. Keine Ahnung was das ist.

    Schöne sko...

    Karen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Kiki,

    ich mache gerade eine kleine Schaffenspause und drehe eine kleine Bloggerrunde.
    Also ich bin auch völligst überfragt, was das sein könnte??? Null Ahnung!!
    Deine Puschen finde ich jedoch allerliebst.
    Wirklich gut gelungen.

    Wünsche dir noch einen zauberhaften Tag.

    GLG, Mary

    AntwortenLöschen
  20. Fleißig bist du gewesen und tolle Ergebnisse!
    Heute abend ist wieder Frauenrunde.
    Wenn alle ihre Puschen fertig haben, stelle ich diese mal vor.
    Das Metalding kenn ich auch nicht. Ich frag mal meinen Mann, der hat mal Schiffbauer gelernt.
    Gute Besserung für deinen Floh.

    GLG Karen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kiki
    Ich habe leider keine Ahnung was das für ein Teil ist. Im Loch Ness habe ich sowas noch nie rumschwimmen sehen...
    Dir und Deinem Kleinen wünsche ich gute Besserung.

    LG Shippy

    AntwortenLöschen
  22. Könnte es sein das sich bei Euch in der Nähe eine Unterwasser-Stadt angessiedelt hat, von der aber niemand etwas ahnt??? Beim Bau kommen dann natürlich so das ein oder andere Teilchen abhanden und gelangen auf wundersame Art und Weise an den Strand, wo Du es gefunden hast!! Genau du liebe Kiki, da es sicher war, das Du einen Post darüber bringst, verbunden mit der Frage "Was ist das?" Das war alles im voraus geplant, warum? Nun ja darüber schreibst Du nun einen neuen Post grins!!!
    Wünsche Dir und deinem Süssen gute Besserung
    LG Marlies

    AntwortenLöschen
  23. Mein Mann kann es auch nicht richtig erkennen, aber es könnte eine Opferanode sein. Ist es aus Blei?
    Ich kann es nicht richtig erklären.
    Vielleicht googelst du mal danach.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Kiki,
    ich habe heute Dein Blog entdeckt und bin to-tal begeistert...vor allem wegen den vielen maritimen Basteleien!
    Wir sind ja begeisterte Ost- und Nordsee-Urlauber und letztes Jahr wurde mit der Insel Rügen ein lang gehegter Traum wahr :o) Ich habe so viele Hühnergötter, Donnerkeile + Strandgut (Holz) gesammelt, wie nie vorher und habe noch sooo viele Ideen zum verbasteln! Dafür muß es aber endlich Frühling werden, da ich einiges nur draußen machen kann ;o)

    Lieben Gruß
    Conny

    PS.: Deine Puschen sind übrigens auch sehr goldig :o)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Kiki,
    ist das nicht fürchterlich, wenn überall etwas rumliegt und man weiß nicht, was es ist. Ich bin genau so ratlos und zuck mit den Schultern. Oh, die Puschen sind ja klasse geworden. Ich habe gestern meinen erten Hut aus Filzwolle fertig bekommen. Naja, überhaupt mein erstes Werk.Ich muss das Teil noch in die Waschmaschine packen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das Ding jemals passen wird. Ja und so Puschen möchte ich jetzt auch noch werkeln. Für meine kleine Enkelin. In pink natürlich. She loves pink. :o) Mal schauen, ob ich es hinbekomme.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  26. Aaaahhhhhhhhhhh sooooooo ist das !
    Wenn man sich die Dinger in seinen Stall hängt, dann gehen einem nie die Eier aus ! Oder legt man dann selbst welche ? Also jedenfalls bevorzuge ich als militanter Optimist natürlement die Versio, in der diese Steingedingse Glück bringen (und Eier)
    Böse Krankheiten in Form von Kikiranitis kommen uns nicht ins Haus !
    Einen wundervollen Eierdonnerstag wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen